"Überall wo wir sind"

Gestern fand unsere Veranstaltungsreihe anlässlich des 25 jährigen Bestehens des Hospizvereins Bad Kissingen e.V. mit dem Film " Überall wo wir sind" einen berührenden, bewegenden und bleibenden Abschluss.

Mit über 90 Kinobesuchern begleiteten wir den 29-jährigen Tanzlehrer Heiko, seine Familie und Freunde, während seiner letzten 7 Lebensjahre.

Erlebten kämpferische, hoffnungsvolle, erschütternde und ohnmächtige Momenten im Leben mit einer tödlichen Krebserkrankung. Der Umgang der Familie, der Freunde und Heiko selbst mit seiner Diagnose und seinem bevorstehenden Tod, zeigt wie wichtig Aufklärung, Akzeptanz und Mitmenschlichkeit auf diesem letzten Lebensweg ist.


WIE GUT, WENN EINER MIT MIR GEHT.....


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der Jubiläumsveranstaltungen, für das Interesse und die Aufmerksamkeit die unserer Arbeit in den letzten Wochen zu Teil wurde.

Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank Hospizverein Bad Kissingen e.V.



15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dankbar

Dankbarkeit macht das Leben erst reich. Dietrich Bonhoeffer. Wir danken unserem Vereinsmitglied Fr. Dr. Herbert für eine großartige Weihnachtsspende. Mit Adventskalendern für Menschen, die durch uns B

Zu Fuß zur Arbeit

Wir sind sehr dankbar, dass das Team von Laboklin - Labor für klinische Diagnostik GmbH & Co KG, für uns fleißig Schritte gelaufen ist. Tatsächlich jeder Schritt, ein Schritt in die richtige Richtung,

Der Tod im Leben

"Der Tod im Leben" ein Interview von unserer Hospizbegleiterin Michaela Maack (https://www.facebook.com/ella.maack.12) mit unserem 1.Vorstand Hr. Dr. Höhn Das Interview findet ihr hier: https://youtu.