"Corona-Edition" - Kunstdrucke auf Toilettenpapier

Aktualisiert: 17. Sept. 2020

Wir haben wieder einen tollen Grund unsere Dankbarkeit zu zeigen.


Frau Dr.Herbert,Mitglied im Hospizverein Bad Kissingen e.V., hat uns, durch Ihre großzügige Spende, reich beschenkt.


Gestern durfte unser 1.Vorsitzende Hr. Dr. Höhn von der Künstlerin Jannina Hector eine farbenfrohe Auswahl ihrer Werke der "Corona-Edition" entgegen nehmen.


Kunstdrucke auf Toilettenpapier,die auf amüsante, aber auch zum Nachdenken anregende, Art und Weise die COVID 19 - Pandemie thematisieren.


Auf die Idee kam die Künstlerin durch die bekannten Hamsterkäufe von Toilettenpapier.

Die Bilder sollen uns eine Erinnerung und eine Stütze in der immer noch anhaltenden Krise sein und werden sicher einen Ehrenplatz in unseren Räumen finden.


Und hier gehts zu den Zeitungsartikeln:

infranken.de: https://www.infranken.de/lk/bad-kissingen/toilettenpapier-als-kunstobjekt-art-5072130

mainpost.de: https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/toilettenpapier-als-kunstobjekt;art433641,10499965


24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute durften wir über 50 Teilnehmer zu unserem kostenfreien Vortrag mit dem Thema Patientenverfügung begrüßen. Herr Dr. Höhn, 1. Vorsitzender des Hospizvereins, zeigte an verschiedenen Praxisbeispie

Entspannen und Durchatmen stand bei einer Achtsamkeitswanderung mit Alpakas an. Dass auch Lamas und Alpakas "Persönlichkeiten" mit Charakter sind, konnten die Hospizbegleiter bei einer zweistündigen W

Ein ganz tolles Projekt. Kinder erhalten Raum um ihre Fragen zu stellen und über ihre Gefühle zu sprechen. Den Kindern ist es sehr wichtig, auch in der letzten Lebensphase eines Menschen Teilhabe zu e