Kleine Geldgeschenke für Helfer in der Krise

Acht Helferkreise haben in den schwierigen Wochen von Corona Einkäufe und Botengänge für Senioren und Kranke übernommen.


"In der Krise haben unsere Vereine Verantwortung übernommen", würdigte Oberbürgermeister Vogel den selbstlosen Einsatz der Sportvereine in Bad Kissingen , Garitz, Hausen, Reiterswiesen und Winkels sowie der Wärmestube, der Bad Kissinger Tafel und des Hospizvereins . "In den vergangenen Wochen zeigte sich der Charakter unserer Vereine und ihrer Mitglieder ." In der Not habe die Stadt zusammengehalten. "Wir haben alle ein Gespür für schwierige Zeiten bekommen." Der jeweilige Geldbetrag sei zwar überschaubar, meinte der Oberbürgermeister, aber er sei ein deutliches Signal. "Ich habe erfahren, dass wir uns auf Sie alle verlassen können."


https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/bad-kissingen-kleine-geldgeschenke-fuer-helfer-in-der-krise;art433641,10467236

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine Prognose wie der Hospiztag nach der langen Pandemie-Zeit angenommen wird, fiel den Verantwortlichen wirklich schwer, umso erfreulicher war es für die Veranstalter, dass am vergangenen Wochenende

Acht Teilnehmer und Teilnehmerinnen absolvierten erfolgreich den Qualifizierungskurs ehrenamtliche Hospizbegleitung. Ausgerichtet wurde der Kurs durch den Hospizverein Bad Kissingen e.V., die Kursleit