Kleine Geldgeschenke für Helfer in der Krise

Acht Helferkreise haben in den schwierigen Wochen von Corona Einkäufe und Botengänge für Senioren und Kranke übernommen.


"In der Krise haben unsere Vereine Verantwortung übernommen", würdigte Oberbürgermeister Vogel den selbstlosen Einsatz der Sportvereine in Bad Kissingen , Garitz, Hausen, Reiterswiesen und Winkels sowie der Wärmestube, der Bad Kissinger Tafel und des Hospizvereins . "In den vergangenen Wochen zeigte sich der Charakter unserer Vereine und ihrer Mitglieder ." In der Not habe die Stadt zusammengehalten. "Wir haben alle ein Gespür für schwierige Zeiten bekommen." Der jeweilige Geldbetrag sei zwar überschaubar, meinte der Oberbürgermeister, aber er sei ein deutliches Signal. "Ich habe erfahren, dass wir uns auf Sie alle verlassen können."


https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/bad-kissingen-kleine-geldgeschenke-fuer-helfer-in-der-krise;art433641,10467236

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute durften wir über 50 Teilnehmer zu unserem kostenfreien Vortrag mit dem Thema Patientenverfügung begrüßen. Herr Dr. Höhn, 1. Vorsitzender des Hospizvereins, zeigte an verschiedenen Praxisbeispie

Entspannen und Durchatmen stand bei einer Achtsamkeitswanderung mit Alpakas an. Dass auch Lamas und Alpakas "Persönlichkeiten" mit Charakter sind, konnten die Hospizbegleiter bei einer zweistündigen W

Ein ganz tolles Projekt. Kinder erhalten Raum um ihre Fragen zu stellen und über ihre Gefühle zu sprechen. Den Kindern ist es sehr wichtig, auch in der letzten Lebensphase eines Menschen Teilhabe zu e