top of page

Kleine Geldgeschenke für Helfer in der Krise

Acht Helferkreise haben in den schwierigen Wochen von Corona Einkäufe und Botengänge für Senioren und Kranke übernommen.


"In der Krise haben unsere Vereine Verantwortung übernommen", würdigte Oberbürgermeister Vogel den selbstlosen Einsatz der Sportvereine in Bad Kissingen , Garitz, Hausen, Reiterswiesen und Winkels sowie der Wärmestube, der Bad Kissinger Tafel und des Hospizvereins . "In den vergangenen Wochen zeigte sich der Charakter unserer Vereine und ihrer Mitglieder ." In der Not habe die Stadt zusammengehalten. "Wir haben alle ein Gespür für schwierige Zeiten bekommen." Der jeweilige Geldbetrag sei zwar überschaubar, meinte der Oberbürgermeister, aber er sei ein deutliches Signal. "Ich habe erfahren, dass wir uns auf Sie alle verlassen können."


6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bedarf an Rat und Hilfe ist groß

Zu Beginn der Mitglieder- und Wahlversammlung des Hospizvereins Bad Kissingen e.V. dankte der 1.Vorsitzende Dr. Reinhard Höhn den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie dem Vorstand für „die gro

Schüler schlüpfen in die Haut von Senioren

Zehntklässler des Münnerstädter Gymnasiums beschäftigten sich bei einem Projekttag mit dem Älterwerden, mit würdevollem Sterben und dem Tod. Wie kann Sterben würdevoll sein und warum ist es wichtig, d

Beistand leisten am Ende des Lebens

Einen Kurs in „Letzter Hilfe “ hat der Arbeitskreis „Fuscht – unser Zuhause“ in Kooperation mit dem Hospizverein Bad Kissingen im Mehrgenerationenhaus Eulentreff veranstaltet. Der Kurs beschäftigt sic

Comments


bottom of page