Masken für den Hospizverein

Langjähriges Hospizmitglied näht Masken für die Hospizbegleiter.


Frau Amanda Schiefer (seit 1995 als Hospizbegleiterin tätig) hat ihren Beruf zum Hobby gemacht. Sie war früher Schneiderin und jetzt im Rentenalter näht sie noch immer sehr gerne für sich und andere.

In der Zeit von Covid-19 wollte auch sie den Verein unterstützen und überlegt, auf welche Art das möglich wäre.

Sie setzte sich an die Nähmaschine und nähte kurzerhand Mund- und Nasenschutz für die Hospizbegleiter.


Wir (der Verein) sagen herzlichen Dank!




3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dankbar

Dankbarkeit macht das Leben erst reich. Dietrich Bonhoeffer. Wir danken unserem Vereinsmitglied Fr. Dr. Herbert für eine großartige Weihnachtsspende. Mit Adventskalendern für Menschen, die durch uns B

Zu Fuß zur Arbeit

Wir sind sehr dankbar, dass das Team von Laboklin - Labor für klinische Diagnostik GmbH & Co KG, für uns fleißig Schritte gelaufen ist. Tatsächlich jeder Schritt, ein Schritt in die richtige Richtung,

Der Tod im Leben

"Der Tod im Leben" ein Interview von unserer Hospizbegleiterin Michaela Maack (https://www.facebook.com/ella.maack.12) mit unserem 1.Vorstand Hr. Dr. Höhn Das Interview findet ihr hier: https://youtu.