Masken für den Hospizverein

Langjähriges Hospizmitglied näht Masken für die Hospizbegleiter.


Frau Amanda Schiefer (seit 1995 als Hospizbegleiterin tätig) hat ihren Beruf zum Hobby gemacht. Sie war früher Schneiderin und jetzt im Rentenalter näht sie noch immer sehr gerne für sich und andere.

In der Zeit von Covid-19 wollte auch sie den Verein unterstützen und überlegt, auf welche Art das möglich wäre.

Sie setzte sich an die Nähmaschine und nähte kurzerhand Mund- und Nasenschutz für die Hospizbegleiter.


Wir (der Verein) sagen herzlichen Dank!




3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine Prognose wie der Hospiztag nach der langen Pandemie-Zeit angenommen wird, fiel den Verantwortlichen wirklich schwer, umso erfreulicher war es für die Veranstalter, dass am vergangenen Wochenende

Acht Teilnehmer und Teilnehmerinnen absolvierten erfolgreich den Qualifizierungskurs ehrenamtliche Hospizbegleitung. Ausgerichtet wurde der Kurs durch den Hospizverein Bad Kissingen e.V., die Kursleit