top of page

Spende von Pro Care Management GmbH

Wir wurden zu Weihnachten reich beschenkt.


Herr Reppert (Geschäftsführer der Pro Care Management GmbH) überreichte Herrn Dr. Höhn (1. Vorsitzender des Hospizverein Bad Kissingen e.V.) eine großzügige Geldspende in Höhe von 4000€.


Mit großer Dankbarkeit nehmen wir die Zuwendung entgegen und werden sie für die Ausgaben im Bereich des Infektionsschutzes, FFP 2- Masken, Desinfektionsmittel usw., für unsere 60 ehrenamtlichen Hospizbegleiter aufwenden.


Wir danken natürlich auch den Mitarbeitern und den Kunden von Pro Care Management, ohne deren Engagement und Treue die Spende nicht möglich wäre.


Und hier geht es zum Zeitungsartikel:


13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bedarf an Rat und Hilfe ist groß

Zu Beginn der Mitglieder- und Wahlversammlung des Hospizvereins Bad Kissingen e.V. dankte der 1.Vorsitzende Dr. Reinhard Höhn den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie dem Vorstand für „die gro

Schüler schlüpfen in die Haut von Senioren

Zehntklässler des Münnerstädter Gymnasiums beschäftigten sich bei einem Projekttag mit dem Älterwerden, mit würdevollem Sterben und dem Tod. Wie kann Sterben würdevoll sein und warum ist es wichtig, d

Beistand leisten am Ende des Lebens

Einen Kurs in „Letzter Hilfe “ hat der Arbeitskreis „Fuscht – unser Zuhause“ in Kooperation mit dem Hospizverein Bad Kissingen im Mehrgenerationenhaus Eulentreff veranstaltet. Der Kurs beschäftigt sic

Comments


bottom of page