top of page

"Wieder kein normales Jahr"!

Auch 2020 konnte der Hospizverein Bad Kissingen e.V., in seiner Jahreshauptversammlung, rückblickend, als herausfordernd betrachten.


Dennoch konnte durch die engagierte Mitgliederschaft, bestehend aus Unterstützern, Hospizbegleitern, Vorstandschaft und dem Büroteam, das Vereinsleben, im Rahmen der Möglichkeiten der Coronapandemie, lebhaft gestaltet werden.


Dafür dankte Frau Mebert, 2. Vorsitzende, herzlich allen Mitgliedern.


Am Ende der Sitzung durfte Frau Mebert dann selbst ein riesiges Dankeschön in Worten und Präsenten entgegennehmen, da sie, wegen Umzug, nach 7 Jahren Ehrenamt die Vorstandschaft verlässt.



7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bedarf an Rat und Hilfe ist groß

Zu Beginn der Mitglieder- und Wahlversammlung des Hospizvereins Bad Kissingen e.V. dankte der 1.Vorsitzende Dr. Reinhard Höhn den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie dem Vorstand für „die gro

Schüler schlüpfen in die Haut von Senioren

Zehntklässler des Münnerstädter Gymnasiums beschäftigten sich bei einem Projekttag mit dem Älterwerden, mit würdevollem Sterben und dem Tod. Wie kann Sterben würdevoll sein und warum ist es wichtig, d

Beistand leisten am Ende des Lebens

Einen Kurs in „Letzter Hilfe “ hat der Arbeitskreis „Fuscht – unser Zuhause“ in Kooperation mit dem Hospizverein Bad Kissingen im Mehrgenerationenhaus Eulentreff veranstaltet. Der Kurs beschäftigt sic

Comments


bottom of page