top of page

Wir sagen vielen herzlichen Dank!

Wir bedanken uns recht herzlich bei #silviherzallerliebst, für die großzügige Spende der selbstgenähten Mund-Nasenbedeckungen für unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiter.


Leider ist ehrenamtliche Hospizarbeit in den Zeiten der Covid 19- Pandemie weiterhin massiv eingeschränkt und gerade wichtige Bestandteile wie Berührung und Mimik können in unserer Arbeit momentan nicht stattfinden.


Da uns die Mund- Nasenbedeckung alle weiterhin in unserem Alltag begleitet, freuen wir uns sehr über die Spende.


Vielen herzlichen Dank!




19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bedarf an Rat und Hilfe ist groß

Zu Beginn der Mitglieder- und Wahlversammlung des Hospizvereins Bad Kissingen e.V. dankte der 1.Vorsitzende Dr. Reinhard Höhn den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie dem Vorstand für „die gro

Schüler schlüpfen in die Haut von Senioren

Zehntklässler des Münnerstädter Gymnasiums beschäftigten sich bei einem Projekttag mit dem Älterwerden, mit würdevollem Sterben und dem Tod. Wie kann Sterben würdevoll sein und warum ist es wichtig, d

Beistand leisten am Ende des Lebens

Einen Kurs in „Letzter Hilfe “ hat der Arbeitskreis „Fuscht – unser Zuhause“ in Kooperation mit dem Hospizverein Bad Kissingen im Mehrgenerationenhaus Eulentreff veranstaltet. Der Kurs beschäftigt sic

bottom of page