LetzteHilfeKids (2).JPG

Letzte Hilfe Kids & Teens

ein Projekt von Letzte Hilfe Deutschland

Letzte Hilfe ist so wichtig wie Erste Hilfe

Kinder und Jugendliche begegnen Krankheit und Sterben im Alltag und möchten darüber sprechen,

meist fehlt aber die Gelegenheit. 

Für viele Menschen ist der Tod ein Tabuthema.

Unsere Letzte Hilfe Kurse für Kids und Teens bieten altersgerechte Informationen und Austausch,

um Ängste zu reduzieren, Sicherheit zu gewinnen und gesellschaftliches Engagement zu fördern.

Weitere Informationen zu Letzte Hilfe Kids & Teens finden Sie auch hier.

Inhalte

Der Kurs besteht aus 4 Modulen von je 45 Minuten.

1) Sterben ist ein Teil des Lebens

2) Vorsorgen und Entscheiden

3) Leiden lindern

4) Abschied nehmen

Der Kurs

Letzte Hilfe Kids & Teens vermittelt Basiswissen und Orientierung,
sowie einfache Handgriffe für die Begleitung schwerstkranker Menschen.

Die Kurse sind kostenfrei. 

Normalität von Krankheit und Sterben als Teil des Lebens, interaktiv, spielerisch und praktisch,

mögliche Beschwerden, die Teil einer Krankheit oder des Sterbeprozesses sind kennenlernen,

Hilfe leisten, Möglichkeiten und Grenzen erkennen.

Für wen?

Der Kurs ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren.

Die Kurse sind individuell an die Altersstufen angepasst.​

Interessant z.B. für:

Schüler:innen

Konfirmand:innen-/ Firm-gruppen

Jugendgruppen 

Sportvereine

uvm.